Arbeitspensum 100%
Berufsgruppe Ausland
Position Fachverantwortung
Anstellungsart Festanstellung
Datum 16.07.2021
Werbung

Gemeinnütziger Verein zur Förderung der indigenen Bevölkerung Lateinamerikas nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe

Licht in Lateinamerika fördert Menschen indigenen Ursprungs nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe in unserem Ausbildungszentrum in Costa Rica, durch verschiedenste Kurse. Auf einer partnerschaftlichen Ebene entwickeln wir mit ihnen geistliche, soziale und fachliche Kompetenzen. Dadurch werden sie befähigt, ihr Wissen und ihre Erkenntnisse an die Gemeinschaft ihrer Ethnien weiterzugeben.

Unser Team in Costa Rica braucht Verstärkung und zwar einen

Forstwart / Landwirt / Forstagronom

Sie verantworten selbständig die Forstwirtschaft auf dem 157 ha grossen Areal des Ausbildungszentrums CAPI Costa Rica. Neben dem Kontakt mit den Behörden bezüglich den CO2-Vergütungen organisieren Sie die Holzernte bis und mit Einsägen der Stämme auf die gewünschten Dimensionen. Sie pflegen die vorhandenen Aufforstungen, verantworten die Baumschule, forsten ausgetretene Weideflächen auf und investieren Ihr Wissen in Kursen und Weiterbildungen für die indigene Bevölkerung.

Sie sprechen Spanisch oder sind bereit, die Sprache zu erlernen. Ihre Kenntnisse über Forstwirtschaft in den Tropen bilden Sie kontinuierlich lokal und international weiter. Gemeinsam mit dem Team gehen sie bewusst den spannenden Weg der Neuorientierung des Ausbildungszentrums.

Können Sie sich vorstellen Ihre Gaben, Kraft und Fähigkeiten für diese fruchtbringende Arbeit einzusetzen?

Wir unterstützen Sie beim Aufbau und Pflege eines Unterstützerkreises.

Neugierig?

Wir freuen uns über einen Kontakt per Email unter sekretariat@lil.ch oder per Telefon: 052 335 35 80!

Kontakt
Licht in Lateinamerika LiL
Oberseenerstrasse 37
CH-8405 Winterthur