fbpx Sozialpädagogin | Livenet Mobile

Sozialpädagogin

Arbeitsort:
CH-3612 Steffisburg
Arbeitspensum:
60-80%
Berufsgruppe:
Soziales, Bildung
Position:
Fachverantwortung
Anstellungsart:
Festanstellung
Datum:
18.02.2020

Werden Sie Teil des interdisziplinären Betreuungsteams der Stiftung Elim Emmental. Im August 2020 werden wir in Steffisburg einen neuen Standort eröffnen. Für Mütter und schwangere Frauen, die in eine Notlage geraten, bietet wir professionelle Unterstützung an. Ziel ist es, das Wohl des Kindes zu sichern, ohne dass Mutter und Kind getrennt werden müssen. Täglich arbeiten wir im Spannungsfeld zwischen dem Wohl des Kindes und der Selbstbestimmung der Mutter, fördern, begleiten, entlasten, vernetzen und managen Krisensituationen. Das individuelle Arbeiten mit den Frauen und Kindern ist uns sehr wichtig. Kernanliegen sind eine sichere Bindung zwischen Mutter und Kind und die Stärkung der Mutterkompetenzen.

Es werden 2

Sozialpädagoginnen 60% und 80%

gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und ganzheitliche Förderung von Müttern und schwangeren Frauen
  • Managen und begleiten von Krisensituationen
  • Vernetzung mit einweisenden Stellen und externen Fachpersonen
  • Bezugspersonenarbeit von 1-3 Klientensystemen
  • Förderplanung und das Verfassen von Berichten
  • Praktische Alltagsbegleitung und Förderung im Wohn- und Haushaltsbereich
  • Ca. einmal pro Monat ein Wochenenddienst abdecken. Nächte werden nur in Ausnahmefällen abgedeckt (Nachtfrauenteam).

Ihr Profil

  • Voraussetzung: Ausbildung als Sozialpädagogin HF/FH (w)
  • Sie sind gut im Koordinieren und Organisieren
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Krisen (Bsp. psychische Krisen, Krankheitsfälle von Babys und Kleinkindern).
  • Sie bringen Erfahrung in der Bezugspersonenarbeit mit.
  • Vor praktischen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten schrecken Sie nicht zurück.
  • Identifikation mit dem Leitbild und dem Anliegen der Stiftung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Fahrausweis Kat. B (erwünscht)
  • persönlicher Bezug zum christlichen Glauben

Wir bieten

  • Eine spannende Arbeit mit einer doppelten Zielgruppe von Mutter und Kind sowie dem erweiterten Familiensystem
  • 24h-Betreuung mit 8-9 Frauen mit ihren Kindern. Die Mütter wohnen mit ihren Kindern in einer WG oder in Wohnungen.
  • Interdisziplinäres  Arbeiten in einem motivierten Team von ca. 20 Mitarbeitenden.
  • Selbständiges, selbstverantwortliches Arbeiten
  • Sozialleistungen und Lohn in Anlehnung an die kantonalen Richtlinien.
  • Christliche Werte als Grundlage der Arbeit

Für Mütter und schwangere Frauen, die in eine Notlage geraten, bietet die Stiftung Elim Emmental professionelle Unterstützung an. Ziel ist es, das Wohl des Kindes zu sichern, ohne dass Mutter und Kind getrennt werden müssen. Die Dienstleistungen werden bestmöglich an die individuellen Bedürfnisse und Ressourcen des Familiensystems angepasst. Das Konzept umfasst ambulante bis stationäre Angebote. Kernanliegen sind eine sichere Bindung zwischen Mutter und Kind, die Stärkung der Mutterkompetenzen und ein stabiles soziales System.
Weitere Informationen über die bisherigen Angebote finden Sie auf unserer Website, www.elimemmental.ch.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, welche Sie bitte bis am 20. März 2020 an untenstehende Adresse senden.

Kontakt
Stiftung Elim Emmental
Lempigenstrasse 19
CH-3457 Wasen im Emmental
Kontaktperson:
Karin Schlup-Wyttenbach
Werbung
Webversion