fbpx Präsident Jair Bolsonaro: «Brasilien gehört Gott» | Livenet Mobile
Vor 140'000 Christen

Präsident Jair Bolsonaro: «Brasilien gehört Gott»

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro sprach bei der christlichen Veranstaltung «The Send» über seinen Glauben an Jesus. Unter anderem sagte er: «Brasilien gehört Gott.»

Brasiliens Präsident, Jair Bolsonaro
Quelle: Wikipedia

Unlängst ist bekannt geworden, dass Brasiliens Nationaltorhüter Alisson Becker erst vor kurzem bei der Taufe von Liverpool-Star und National-Team-Gefährten Firmino dabei war und vor wenigen Tagen taufte er Monique Salumhe, die Frau von Manchester-United-Stürmer Fred.

Auch Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro ist gläubiger Christ und sprach in der Hauptstadt Brasilia bei der Veranstaltung «The Send» vor 140'000 Besuchern im Nationalstadion über seinen Glauben.

«The Send» ist eine Kampagne, die jeden Gläubigen ermutigen möchte, Christus ähnlicher zu werden. Und sie hat unglaubliche Auswirkungen. Ein Pastor twitterte: «Ich erhalte immer wieder Nachrichten über den letzten Samstag: 4'877 Entscheidungen für Jesus, 7'890 Jugendliche haben sich angemeldet und sich verpflichtet, Erweckung in ihre Schulen zu bringen, 6'457 haben sich für die Betreuung von Waisenkindern angemeldet und um Leute zu heilen.»

Durch ein Wunder überlebt

Fast 200 evangelische Leiter sprachen bei der Veranstaltung, darunter Daniel Kolenda, Christine Caine, Francis Chan und Michael Koulianos.

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro berichtete den Besuchern, dass es ein Wunder ist, dass er noch am Leben ist. Bei einem Attentatsversuch eines Messerstechers einen Monat vor der Wahl wäre er fast gestorben. «Die Ärzte, die mich behandelten, sagten, dass von 100 Angriffen dieser Art nur eine Person überlebt. Ich bin also ein Überlebender und verdanke mein Leben Gott. Es war sein Wille, dass ich lebe.»

Bolsonaros Leitsatz lautet: «Brasilien über alles, Gott über allem.»

Zum Thema:
Drei Millionen Teilnehmer: Auch Jair Bolsonaro marschierte in Sao Paulo für Jesus
Von Brasiliens Präsident ernannt: Evolutionsgegner wird Leiter in Bildungsbehörde
In Brasilien: Lobpreislieder von Passanten hielten ihn vom Selbstmord ab

Werbung
Webversion