Avengers-Star dankt Allmächtigem

Acht Jahre nüchtern: Josh Brolin dankt Gott

«Avengers: Endgame» und «Dune»-Star Josh Brolin feierte diese Woche acht Jahre Nüchternheit, indem er sich öffentlich bei Gott und den Menschen bedankte, die ihm am nächsten stehen.
Josh Brolin

«Avengers: Endgame» und «Dune»-Star Josh Brolin feierte diese Woche acht Jahre Nüchternheit, indem er sich öffentlich bei Gott und den Menschen bedankte, die ihm am nächsten stehen.

«Nüchternheit bedeutet, endlich zu lieben, ohne dass jeder Gedanke sich nur um einem selbst geht», schrieb Brolin in einem rührenden Instagram-Post. «Nüchternheit ist ein Moment, in dem man in der Lage ist, zu lieben und von der Freude verzehrt zu werden, die man jemand anderem entgegenbringt. Nüchternheit bedeutet, den Unterschied zwischen Egoismus und Integrität zu kennen.»

Der Schauspieler, der sich 2013 wegen Drogenmissbrauchs in eine Entzugsklinik begeben hatte, definierte seine Nüchternheit durch weitere Aussagen über Liebe, Leben, Vertrauen und seine Kinder.

Brolin erwähnte Gott

Früher bezeichnete sich Brolin als «nicht besonders religiös». Nun fällt die erneute Erwähnung von Gott auf. Er schrieb: «Nüchternheit bedeutet zu wissen, dass Gott in allem ist.»

Brolin schloss seinen Instagram-Beitrag, der weit über 100'000 Likes erhielt, mit einer ausdrücklichen Danksagung an alle, die ihm auf seinem Weg geholfen haben. Und seine Liste beginnt mit einem Dank an Gott.

Tochter «Chapel Grace» getauft

Im vergangenen Dezember tauften er und seine Frau Kathryn ihr Baby «Chapel Grace». Das Kind, das am ersten Weihnachtsfeiertag geboren wurde, erhielt den Namen aufgrund der positiven Gefühle und Erfahrungen der Brolins in Gotteshäusern.

«Überall, wohin wir gereist sind, haben Kathryn und ich immer einen Ort gefunden, an dem wir Trost fanden: Kapellen», schrieb er damals. «Da wir nicht besonders religiös sind, aber das Gefühl haben, dass Gott unser Leben (mit Segen) überschwemmt, waren Kapellen immer die Orte, an denen wir uns am meisten verbunden und frei fühlten, um zu danken.» Nun bedankte sich Brolin erneut bei Gott – für eine zweite Chance im Leben.

Zum Thema:
Lovato fünf Jahre trocken: «Dank der Hilfe von Gott»
Nach schrecklicher Kindheit: Vom Alkohol fast zerstört
«Göttliches Gefühl»: «Avengers»-Star Josh Brolin nennt Tochter Chapel Grace

Datum: 05.11.2021
Autor: Billy Hallowell / Daniel Gerber
Quelle: Faithwire / Übersetzung: Livenet

Werbung
Livenet Service
Werbung