Von 35 Promineten

Mutmach-Geschichten, die den Lockdown erhellen

Bei trüben Gedanken und deprimierenden Zeiten sind Mutmach-Geschichten das beste Gegenmittel. Im neuen Buch von David Kadel verraten 35 Persönlichkeiten, was ihnen geholfen hat, schwierige Lebenssituationen zu überstehen. «Wie man Riesen bekämpft» ist bei Gerth Medien erschienen.
Sky-Moderatorin Britta Hofmann mit der Kinderausgabe von «Wie man Riesen bekämpft»
Samuel Koch mit der Erwachsenenausgabe von «Wie man Riesen bekämpft»
David Kadel

Das Leben kann einen ganz schön in die Defensive drängen, wie die vielen prominenten Mitwirkenden des Buches erlebt haben. Sie berichten offen und persönlich aus ihrem Leben, das in den meisten Fällen nicht immer so glatt gelaufen ist, wie sie es sich gewünscht hätten. Allen gemeinsam ist, dass sie gelernt haben, sich den Herausforderungen zu stellen und sie schliesslich zu überwinden – mit Entschlossenheit, der Unterstützung von anderen und auch einer gesunden Portion Gottvertrauen.

Unter anderem als Autoren dabei sind:

• Samuel Koch, Schauspieler
• Heiko Herrlich, Fussball-Trainer
• Britta Hofmann, Sky-Moderatorin
• Andreas Adenauer, Unternehmer
• Thilo Kehrer, Fussball-Nationalspieler
• Yasmin Kwadwo, Leichtathletin
• Matthias Ginter, Fussball-Nationalspieler
• Michael Herberger, Musiker/Produzent

Interview zu den Hintergründen des Projekts:

Livenet: Wie ist das Mutmach-Projekt entstanden?
David Kadel:
Als Corona im Mai 2020 einige Monate Deutschland und unser Leben auf den Kopf gestellt hatte, fiel mir irgendwann auf, dass in der Berichterstattung alles nur noch negativ dargestellt wurde. Ich fragte mich damals, wer denn eigentlich den vielen überforderten Menschen da draussen Mut macht und Hoffnung bringt, damit sie nicht in Depression und Einsamkeit fallen? Ich habe mich entschieden, mir nicht mehr diese frustrierenden Fragen zu stellen, sondern etwas Konkretes dagegen zu unternehmen.

Als ich Samuel Koch, Thilo Kehrer, Heiko Herrlich, Britta Hofmann, Andreas Adenauer, Debby Rosenkranz, Michi Stahl u.v.a. andere anrief, waren sie sofort dabei und schrieben Mutmach-Texte. Ursprünglich war «Wie man Riesen bekämpft» als Mutmach-Buch für kranke Kinder und Jugendliche gedacht. Doch während Corona haben wir dann umgeswitscht und uns entschieden, ein Mutmach-Buch für Jedermann herauszubringen.

Stimmt das, dass Ihr das Buch tausendfach verschenkt?  
Ja, das macht «Wie man Riesen bekämpft» so aussergewöhnlich! Es ist viel mehr als nur ein Buch, es ist ein grosses Mutmach-Projekt. Wir verschenken die Kids-Edition regelmässig bei Mutmach-Events in Kinderkrebskliniken und Jugend-Psychiatrien, die wir mit unseren engagierten Fussballprofis und Trainern besuchen (David Kadel arbeitet seit 20 Jahren als Mentaltrainer in der Fussball-Bundesliga, Anm. d. Red.). Eine Erwachsenen-Version des Mutmach-Buchs haben wir nun auch produziert, die ganz bewusst den Menschen in Deutschland Mut machen soll, die unter der Pandemie und ihren Folgen leiden und dringend Erfrischung für Kopf & Herz benötigen. Wir bekommen täglich Mails von Menschen, die sich an uns wenden und uns schreiben, dass sie dieses distanziert sein und die Negativität hierzulande kaum mehr aushalten und gerne ein solches Mutmach-Buch hätten.

Natürlich arbeiten wir mit Sponsoren zusammen und suchen auch jetzt noch neue Sponsoren und Buch-Paten, sonst könnten wir niemals 8'000 Bücher verschenken, die wir bisher in privater Initiative haben drucken lassen.

Welche Rückmeldungen gabs bisher auf das Buch und die Mutmach-Tour?
Die Leute sind restlos begeistert! Die Kliniken und Jugendpsychiatrien staunen immer und fragen dann sicherheitshalber nach «Das Buch gibt es wirklich umsonst?» Das hat es in dieser Art sicher noch nie gegeben in Deutschland, dass ein brandneues und so hochwertiges Buch auf den Markt kommt, das erstmal gleich verschenkt wird.

Ich bekomme massenhaft Mails von Leuten, die sich bedanken und davon schwärmen, wie sie durch die 35 Mutmach-Geschichten berührt und motiviert wurden. Viele erzählen, dass sie die Geschichten auch ihren Kindern zu Hause oder im Zoom-Talk Jugendlichen vorlesen, die gerade eine schwere Zeit durchmachen. Am meisten berührt hat mich das Feedback einer Mutter, deren Tochter seit Jahren unter schlimmen Essstörungen leidet und deren Mann leider dazu noch unheilbar an Krebs erkrankt ist. Sie meinte «das Buch kam wie vom Himmel geschickt, genau zur richtigen Zeit als Mutmacher für unsere ganze Familie!»

Was braucht es, um ein Mutmacher zu sein?
Vor allem Empathie! Ich stelle fest, und das bestätigen viele Soziologen und Gehirn-Forscher wie Gerald Hüther, dass uns der Umgang mit zu vielen Bildschirmen die Fähigkeit raubt, Empathie und Mitgefühl für andere zu verspüren. Wer sich heute ernsthaft für das Wohl anderer interessiert und auf Menschen zugeht, die Hilfe brauchen, um sie zu ermutigen, der lebt schon beinahe ein Alleinstellungsmerkmal in einer zunemend egoistischer werdenden «Ich-Gesellschaft». Wir suchen ganz gezielt diese Mutmacher und Empathen, um «Wie man Riesen bekämpft» in jeder deutschen Stadt zu etablieren, denn es ist nicht nur ein Mutmach- sondern vor allem ein Mitmach-Projekt. Jeder, der darin aufgeht anderen zu helfen und sich als «Empath» bezeichnen würde, ist eingeladen, als Buchpate oder Ermutiger Teil unseres Projekts zu werden und in seiner Stadt zu leuchten und zu ermutigen. Wer Interesse hat, mitzuhelfen, schreibt bitte einfach eine E-Mail an david.kadel@gmx.de.

Zur Person:

David Kadel arbeitet als «Inspirations-Trainer» mit Fussball-Profis und Trainern der Bundesliga. Darüber hinaus tritt er als Führungskräfte-Coach auf und berät Unternehmen mit seinem Programm H.E.R.Z.E.N.S.-Coaching. Der gebürtige Perser moderierte fünf Jahre lang die Talksendung «N24 Ethik» und drehte den erfolgreichen Kinofilm «Und vorne hilft der liebe Gott» mit Jürgen Klopp, David Alaba u.v.a. Fussballstars.

Buch «Wie man Riesen bekämpft» beim Fontis-Shop bestellen

oder als E-Book zum Download verfügbar auf der Webseite www.wiemanriesenbekaempft.de

Hinweis zu Livenet-Talk mit David Kadel:

David Kadel war auch Gast im Livenet-Talk «Mutig & frei» vom 7. Januar 2021:

Zum Thema:
Livenet-Talk: Mutig & frei: Zwei Ermutiger stecken an mit einer positiven Einstellung
«Was macht dich stark?»: Fussball-Werte-Buch zur EM 2020
Zur Fussball-WM 2018: Fussballprofis als Helden zum Anfassen

Datum: 15.02.2021
Autor: Florian Wüthrich
Quelle: Livenet

Werbung
Livenet Service
Werbung