fbpx «#churchunited – gemeinsam Pfingsten feiern» | Livenet Mobile
Ref. Online-Gottesdienst

«#churchunited – gemeinsam Pfingsten feiern»

Am Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, findet ein schweizweiter reformierter Online-Gottesdienst statt. Initiantin von #churchunited ist Pfarrerin Mirja Zimmermann-Oswald. Der ganze Gottesdienst wird auf der Website der EKS übertragen.

Pfarrerin Mirja Zimmermann-Oswald
Quelle: zVg

Viele Kirchgemeinden haben sich entschlossen, während des Lockdowns ihre Gottesdienste auf Onlineplattformen zu feiern. Diese Erfahrung brachte  (Sumiswald BE) auf die Idee eines gemeinsamen Gottesdienstes mit möglichst vielen anderen reformierten Kirchgemeinden. Zusammen mit Pfarrerin Priscilla Schwendimann (Zürich) entstand die spontane Aktion, mit möglichst vielen Videoclips ein gemeinsames Ganzes zu schaffen.

Der dahinterliegende Gedanke war, in der ganzen theologischen, wie auch sprachlichen Diversität gemeinsam Gottesdienst feiern zu können. Wann, wenn nicht an Pfingsten (Geburtsstunde der Kirche), dem Fest, bei welchen die vielen Sprachen und das gemeinsame Verständnis im Zentrum steht, passt dies besser?

Grosse Resonanz

Über 30 interessierte Pfarrpersonen meldeten sich auf die spontane Anfrage via Facebook. Innert weniger Stunden entstand das Projekt «#churchunited – gemeinsam Pfingsten feiern». Die beiden Initiantinnen sind begeistert von der grossen Resonanz, auf welche sie gestossen sind, und sind überwältigt von all den Beiträgen aus der ganzen Schweiz. Da ist der Gemeindepfarrer aus dem Kanton Graubünden, welcher in rätoromanischer Sprache predigt. Da sind weiter die Pastorin aus Genf, der Pfarrer aus Zürich und die italienischsprechende Pfarrerin, die bei der Predigt mithelfen.
 
Ebenso freuen sich Pfarrerin Mirja Zimmermann-Oswald und Pfarrerin Priscilla Schwendimann über die vielen weiteren Beiträge, welche von Gemeindegliedern aus verschiedenen reformierten Kirchen der Schweiz eingetroffen sind. Da wird gesungen, gebetet, musiziert und gemeinsam das Abendmahl geteilt – über alle Frömmigkeitsstile und über alle sprachlichen Grenzen hinweg.

Entgrenzende Pfingsten

Das Kernstück besteht aus einer von drei Theolog/innen ausgearbeiteten Predigt zum Thema «Entgrenzende Pfingsten», welche von insgesamt zehn Pfarrpersonen aus der Schweiz und der SwissChurch in London gehalten wird. Der gesamte Gottesdienst wird an Pfingsten auf der Website der EKS aufgeschaltet.

Hier sehen Sie den Trailer dazu:

 

Zum Thema:
Online-Gottesdienste: Bibel TV reagiert auf Kirchenschliessungen
Kirchezuhause.com: Kirchenübergreifende Plattform bietet Online-Gottesdienste
Christen in Bulgarien: Nach Online-Gottesdienst: «Kurz danach fuhr ein Streifenwagen vor…»

Werbung
Webversion