fbpx Zitat des Tages | Livenet Mobile

Zitat des Tages

Zitat des Tages vom 02.04.2020
Geglaubt wird was verkündigt wird, gelebt wird was geglaubt wird.
H.J. Stengert
Zitat des Tages vom 01.04.2020
Der, der die Wolken über die Erde lenkt, weiß mehr über die Menschen als alle Cloud-Anbieter zusammengenommen.
Gerrid Setzer
Zitat des Tages vom 31.03.2020
Du willst nicht Sklave sein, und doch ist´s wahr, mein Christ, dass deiner Selbstbegier du vielmal Sklave bist.
Angelus Silesius
Zitat des Tages vom 30.03.2020
In Gottes Königreich kannst du viel bewirken, wenn du um Erweckung betest. Je tiefer die Dunkelheit, desto heller das Licht. Ich erwarte, dass mit der tiefen Dunkelheit unserer Zeit die Erweckung in einer sehr explosiven, dynamischen Form kommen wird.
Wallace Henley
Zitat des Tages vom 29.03.2020
Um das Reich Gottes zu bauen, sollte die Beziehung zum Bauherrn, dem verschlingen von Sachbüchern vorgezogen werden.
Josef Villiger
Werbung
Zitat des Tages vom 28.03.2020
Nimm mich, o Herr, ganz als dein Eigentum. Alle meine Pläne lege ich in deine Hand. Gebrauche mich heute in deinem Dienst. Bleibe in mir und gib mir Kraft; lass mein Werk in dir geschehen.
Ellen G. White
Zitat des Tages vom 27.03.2020
Wenn wir Gott bitten, uns zu heilen, ist die Antwort, die er uns gibt, nie 'Nein'.
Trip Lee
Zitat des Tages vom 26.03.2020
Es muss auch Menschen geben, die für solche beten, die nie beten.
Victor Hugo
Zitat des Tages vom 25.03.2020
Es ist erheblich einfacher und effektvoller, gegen wirtschaftliche, religiöse, politische Einrichtungen zu demonstrieren, als sich kritisch mit seinem eigenen Ich auseinanderzusetzen.
Rosmarie Tscheer (*1930)
Zitat des Tages vom 24.03.2020
Warum, da doch alle Naturgesetze Wunder und Geschöpfe Gottes sind, merken wir sein Dasein in ihnen weniger, als wenn einmal eine plötzliche Änderung, gleichsam eine Störung derselben, geschieht, wo wir ihn dann plötzlich mit Erschrecken dastehen sehen.
Adalbert Stifter
Werbung
Top
Webversion