Schöner leben

Diesen Sommer unvergesslich machen

An wie viele Sommer Ihres Lebens erinnern Sie sich auf Anhieb? Vielleicht an den Sommer nach Ihrem Schulabgang? Oder den mit der ersten grossen Liebe? Lassen Sie diesen Sommer nicht einfach so an sich vorbei ziehen. Machen Sie diese Wochen für sich und ihre Liebsten zu etwas ganz unvergesslich Besonderem.
Paar beim Wandern

Zeit für Familie

«Selige Erinnerungen» sind sehr kostbar, man zehrt sein Leben lang davon. Unternehmen Sie etwas gemeinsam und schaffen Sie diese Erinnerungen für sich und Ihre Familie. Wenn dieses Jahr kein Urlaub drin ist, dann machen Sie Tagesausflüge an besondere Orte, in die Berge, in eine andere Stadt, in einen Freizeitpark... Planen Sie gemeinsam ein grosses Sommerfest, zu dem jeder der Familie seine Freunde einladen darf. Kochen Sie gemeinsam etwas Aussergewöhnliches. Und machen sie Ihre Abende zu Erzählrunden, spielen Sie Berufe-Raten oder andere Rollen- oder Gesellschaftsspiele, statt sich passiv vom Fernseher berieseln zu lassen.

Zeit für Freundschaft

«Ein Freund in der Nähe ist besser als ein Bruder in der Ferne.» So steht es in der Bibel (Sprüche Kapitel 27, Vers 10). Aber wie viel Zeit haben wir in unserem Alltag noch für Freundschaften übrig? Investieren Sie sich in die Menschen, die Ihnen wertvoll sind. Zeigen Sie Ihre Freundschaft, nehmen Sie ganz neu Anteil. Gehen Sie zu dem Laien-Theater, in dem eine Freundin mitspielt, und werfen Sie Blumen auf die Bühne. Helfen Sie dem Freund beim Wohnungsrenovieren. Verkaufen Sie gemeinsam alten Krempel am Flohmarkt. Verreisen Sie ein Wochenende miteinander. Geben Sie auch anderen Menschen die Chance, neue Freunde zu werden.

Zeit zum Danke sagen

Haben Sie mal darüber nachgedacht, wie gut es Ihnen geht? Und wie viele Menschen Ihr Leben bereichern? Haben Sie sich jemals bei Ihren Eltern bedankt, dass sie sich auch in schwierigen Zeiten nicht getrennt haben? Oder bei Ihrer alleinerziehenden Mutter, dass sie das alles so mutig durchgezogen hat? Bei der Lehrerin, die an Sie geglaubt hat? Bei dem Onkel, der Ihnen als Kind die unglaublichsten Geschichten erzählte? Bei der Kassiererin, die auch im grössten Stress so gut gelaunt und freundlich ist? Schreiben Sie den Menschen, denen Sie dankbar sind. Bringen Sie Blumen vorbei. Rufen Sie sie an. Danke sagen macht Sie und auch die anderen glücklich.

Zeit zu Vergeben

Lassen Sie in diesem Sommer Ihre Bitterkeit los. Das Leben hat mehr zu bieten als eine schlimme Vergangenheit. Fangen Sie ganz vorsichtig an zu verzeihen. Das bedeutet nicht, dass sie die Vergehen anderer gut heissen. Aber wer vergeben kann, wird selbst frei.

Wie Vergeben geht? Sprechen Sie es laut aus: «Ich vergebe XY, wo er/sie ... mich verletzt hat / mich betrogen hat / mich angelogen hat. Ich entlasse XY aus meinen Vorwürfen.» Sprechen Sie immer wieder Vergebung aus, sobald Bitterkeit und Verletzung hochkommen. Vergebung ist ein Prozess. Und: Verzeihen Sie auch sich selbst.

Zeit für Gott

Stellen Sie sich vor, es gäbe Gott und Sie hätten diesen Sommer die Chance, ihn kennenzulernen! Das wäre doch wirklich unvergesslich. Durch den Propheten Jeremia (in Kapitel 29, Vers 13) verspricht Gott: «Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden. Ja, wenn ihr mich von ganzem Herzen sucht, will ich mich von euch finden lassen. Das verspreche ich euch.» Probieren Sie aus mit Gott zu sprechen. Schlagen Sie mal Ihre verstaubte Bibel auf. Nehmen Sie an einem Glaubensgrundkurs, zum Beispiel dem Alphalive- oder Alpha-Kurs, teil und probieren Sie aus, ob es Gott nicht vielleicht doch gibt. Oder lassen Sie sich von den kreativen Sommerangeboten von Livenet inspirieren. Auf www.livenet.ch/sommer sind Inhalte zum Lesen, Hören und Schauen für Sie zusammengestellt.

Zum Thema:
Gott persönlich kennenlernen
luegä, läse, losä: Livenet präsentiert inspirierende Inhalte für den Sommer
Sommer, Sonne, Seelenfrieden : Zehn Sommertipps aus dem Buch der Bücher
«Reach Mallorca»: Einsatz bei Sonne, Sommer und Meer

Datum: 15.06.2021
Autor: Miriam Hinrichs
Quelle: Jesus.ch

Verwandte News
Werbung
Livenet Service
Werbung