«Göttliches Gefühl»

«Avengers»-Star Josh Brolin nennt Tochter Chapel Grace

Josh Brolin (52) taufte seine Tochter «Chapel Grace», was übersetzt so viel bedeutet wie «Kapelle Gnade». Der Schauspieler und Regisseur («Avengers», «Deadpool») sagt, dass er und seine Frau Kathryn dies aus einem göttlichen Gefühl heraus getan haben.
Josh Brolin und Tochter Chapel Grace

Josh Brolin und seine Frau Kathryn haben auf Instagram bekannt gegeben, dass sie ihre kleine Tochter am Weihnachtstag begrüssen durften. Der 52-jährige «Avengers»-Schauspieler erklärte zudem, warum er seine Tochter Chapel Grace genannt hat. «Überall, wo wir hin gereist sind, fanden Kathryn und ich immer einen grossen Trost in Kapellen.»

«Göttliches Gefühl»

Zwar sei er «nicht besonders religiös, aber ein göttliches Gefühl hat unser Leben wie überschwemmt; Kapellen waren immer Zufluchtsorte, in denen wir uns verbunden und frei fühlten, um zu danken».

Deshalb sei schliesslich für das Mädchen, das am 25. Dezember 2020 zur Welt gekommen ist, der Name «Chapel Grace» gewählt worden. «Es ist für uns eine Manifestation dieses himmlischen Gefühls, das wir immer verspürt haben, wenn wir hingekniet sind.»

Das Ehepaar, das im September 2016 geheiratet hat, ist bereits Eltern der zweijährigen Tochter Westlyn Reign.

Zum Thema:
Von «Avatar»-Macher: In Computer-Spiel als David gegen Goliath kämpfen
Sie gab nicht auf: Mädchen bringt ihre ganze Familie zu Jesus
«Warum ich?»: «Spider-Man»-Schauspielerin über ihren Werdegang

Datum: 10.01.2021
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Premier / Instagram

Werbung
Livenet Service
Werbung